Antauchen 2004

Es tat sich gut an - das Wochenende vom 7. - 9.5.2004 - als am Freitag im Freizeitpark Plittersdorf bei Rastatt der große Pavillon auf dem Gruppenplatz aufgebaut wurde. Kühlschrank und Grill waren bald gerichtet und das erste Bierfaß angezapft.

Antauchen
2004

Aber Petrus lag mit Neptun im Klinsch, denn ab dem frühen Abend des 7.5. (Freitag), regnete es immer wieder. Trotzdem ließen sich Veranstalter und Teilnehmer den Spaß nicht verderben. Es wurde fleißig getaucht.

Antauchen
2004

Das Wasser im See war klar und es gab eine schön bewachsene Unterwasserlandschaft mit Hechten, Krebsen und vielen anderen Seebewohnern zu sehen. Schließlich war das Wasser wärmer als die Luft.

Vier Jugendliche - Felicia Krapp, Hendrik Mangold, Andreas Nickel und Oliver Trockel - legten die Bronze-Prüfung ab und stürzten sich zum Abschluß mit Tauchlehrer Harald Lange in Badehose in die Fluten.

Antauchen
2004

Das schlechte Wetter konnte der guten Stimmung der Teilnehmer nichts anhaben. Der schöne See fand bei allen großen Anklang und vor Ort wurden schon Pläne geschmiedet für einen nächsten Besuch.

Antauchen
2004

Ursula Lange