Grundtauchschein 2017

Tauchen im Höchster Schwimmverein 1893 e.V.


Die Ausbildung beginnt am Mittwoch, den

16. August 2017 um 20.00 Uhr

mit einem Einführungsabend (gleichzeitig der erste Theorieabend) und dauert ca. 6 Wochen.

 

Der Theorieunterricht findet ab dem 16. August 2017 jeweils mittwochs von 20.00 bis 22.00 Uhr im Vereinsbad statt.

Die Praxisübungen finden ab den 21. August 2017, jeweils montags von 20.00 bis 22.00 Uhr im Hallenbad Höchst statt.

Teilnehmergebühren

Für Mitglieder 145,00 €
Für Nichtmitglieder* 210,00 €

Nähere Infos und Anmeldung bei:

Karl Heinz Donhauser

Karl Heinz Donhauser
Mobil: 0 152 - 31 85 63 93

Martin Bekk

Martin Bekk
Mobil: 0 178 - 47 25 201

 

Hinweis
Der Kurs findet nur statt, wenn sich bis zum 11. August 2017 mindestens vier Teilnehmer angemeldet haben.

Zu Beginn der Praxis-Ausbildung sollte eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung vorliegen.

Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit, für 125,00 € den Grundtauschein mit fünf Prüfungstauchgängen auf CMAS* / VDST Bronze zu erweitern. Die Prüfungstauchgänge sind nicht Bestandteil des Grundtauscheins.

* Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Kosten für das Lehrbuch, den Theorie- und Praxisunterricht, die Leihgebühr für die Ausrüstung, die Eintrittsgelder für das Hallenbad sowie die Beurkundung durch den VDST (Verband deutscher Sporttaucher) / CMAS inklusive Taucherpass und Logbuch.

Der Differenzbetrag zum Preis für die Mitglieder wird bei Vereinseintritt innerhalb eines Jahres angerechnet.

Weitere Informationen zum Grundtauchschein

Tauchtheorieausbildung

Der erste Termin ist am Mittwoch, den 16. August 2017 um 20.00 bis ca. 22.00 Uhr im Jugendraum unseres Vereinsbads (Am Strandbad Höchst, 65934 Frankfurt am Main - Höchst). Die weiteren Theorietermine werden dort abgestimmt. Bitte bringt Schreibzeug, Block und evtl. Taschenrechner sowie die ausgefüllte Anmeldung mit. Unterlagen zu den behandelten Themen bekommt Ihr von uns.

Tauchpraxisausbildung

Ab dem 21. August 2017 immer montags im Hallenbad Höchst. Die Ausrüstung wird gegen 19.30 Uhr von einem Tauchlehrer zum Hallenbad gebracht, bitte helft beim Tragen ins Hallenbad. Um 20.00 Uhr treffen wir uns dann im Schwimmbad an der Ecke zwischen Sprung- und Babybecken und beginnen dann mit den Praxisübungen.

Ärztliches Attest

Für die Ausbildung im Schwimmbad wird noch keine Tauchtauglichkeitsuntersuchung benötigt, sie wird jedoch empfohlen. Für die im Anschluss an den Kurs angebotenen fünf Prüfungstauchgänge, um das DTSA* (Bronze) zu erhalten, ist die Tauchsportärztliche Untersuchung allerdings zwingend vorgeschrieben.

Der untersuchende Arzt sollte etwas vom Tauchen verstehen. Dies kann euer Hausarzt sein oder ein Arzt, der sich explizit mit Tauch- und Überdruckmedizin auskennt. Die Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin hat unter folgendem Links eine Liste veröffentlicht, auf der ihr gezielt nach Ärzten in der Umgebung suchen könnt: www.gtuem.org/76/Tauchtauglichkeit.html

Download Ausschreibung und Anmeldung Grundtauchschein

Download Ausschreibung und Anmeldung Grundtauchschein 2017 (39,2 KiB)

Hinweise zur PDF-Datei

Um sich eine PDF-Datei anschauen oder ausdrucken zu können, klicken Sie den Link an und es öffnet sich automatisch der Adobe® Acrobat Reader®. Durch anklicken des PDF-Symbols mit der rechten Maustaste können Sie die PDF-Datei auf Ihren Computer speichern.

Sollten Sie keinen Adobe® Acrobat Reader® installiert haben, können Sie durch anklicken der "Get Adobe Reader" Grafik den kostenfreien Adobe® Acrobat Reader® herunterladen.

Adobe® Acrobat Reader® herunterladen
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.