Gerätewarte Sommersaison 2021

Leider zwingt uns die Corona-Krise nach wie vor zu besonderen Maßnahmen.

Der Schutz- und Hygieneplan für das Vereinsgelände des Höchster Schwimmverein 1893 e.V. in seiner jeweils aktuellen Fassung gilt in seinen Grundzügen sinngemäß auch für den Zugang zur Selbstfüllanlage bzw. zur Gerätewarte.

Darüber hinaus sind bis auf weiteres leider folgende Einschränkungen und besonderen Sicherheitskonzepte erforderlich:

1. Selbstfüllanlage

  • Der Selbstfüllraum darf immer nur von jeweils einer Person betreten werden.
  • Während des gesamten Aufenthalts im Selbstfüllraum ist zum Schutz nachfolgender Personen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.
  • Sollten mehrere Personen füllen wollen, ist jeweils vor dem Selbstfüllraum unter Beachtung des Abstandsgebotes zu warten, bis dieser wieder frei ist.

2. Füllungen durch einen Gerätewart

  • Die Gerätewarte ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung via E-Mail besetzt.
  • Die Gerätewarte darf nicht betreten werden!
  • Das zu füllende Tauchgerät wird an der Tür übergeben, ggf. auf einem fahrbaren Untersatz. Der Gerätewart wird dieses dann füllen.
  • Bei der Übergabe des Tauchgeräts ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Auch ist das Abstandsgebot zu beachten.
  • Füllungen technischer Gase sind via E-Mail anzumelden. Für die Abwicklung gelten die obigen Regeln sinngemäß.

3. Ausrüstungsvermietung

  • Eine Ausrüstungsvermietung ist derzeit nur eingeschränkt möglich.
  • Wegen der erforderlichen Maßnahmen – insbesondere der aufwändigen Desinfektion der Atemregler – kann eine Ausrüstungsvermietung nur im Rahmen der Tauchausbildung oder für längerfristige Nutzungen (z.B. Urlaub o.ä.) stattfinden.
  • Anfragen insoweit müssen mit einem Zeitvorlauf von mindestens 14 Tagen ebenfalls per E-Mail gestellt werden.
  • Soweit eine Größenanprobe erforderlich wird, darf jeweils nur die entsprechende Person die Gerätewarte betreten. Für die gesamte Dauer der Anprobe ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Ansprechpartner Gerätewarte

Leiter Gerätewarte

Uwe Thümmler

Uwe Thümmler
Mobil: 0 160 - 44 49 386

Gerätewarte

Martin Herda

Martin Herda

Markus Herda

Markus Herda
Mobil: 0 151 - 52 356 515

Benjamin Germeroth

Benjamin Germeroth

Ansprechpartner technische Gase

Für die Bestellung technischer Gase wenden Sie sich bitte an die Verteileradresse
.

Reinhard Friedel

Reinhard Friedel
Mobil: 0 152 - 29 547 335