Vereinsinterne Stellenausschreibungen

Interessenten für Vorstandsarbeit gesucht

Wir suchen Mitglieder, die bereit sind sich ehrenamtlich im Vorstand zu engagieren. Dies erfordert ein hohes Maß an Bereitschaft einen Teil seiner Freizeit zu opfern. Zusätzlich muss die Kandidatin, der Kandidat teamfähig sein. Die Kenntnis der Satzung und der Ordnungen setzen wir voraus. Allerdings werden Interessierte auch in die Materie eingeführt. Die einzelnen Geschäftsbereiche werden nach den Wahlen unter den Vorstandsmitgliedern aufgeteilt. Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Mitgliederverwaltung
  • Mitarbeiterverwaltung einschließlich Trainer und Team Vereinsbad
  • Gebäude und Geländepflege
  • Ablaufplanungen
  • Planung und Bauen
  • Interne und externe Kommunikation
  • Archivierung
  • Buchhaltung und Abrechnungswesen
  • Vertretung der Interessen des Vereins nach Außen
  • Anträge für Drittmittel und Zuschüsse, sowie Forderungs- und Rückforderungsmanagement
  • Einkauf
  • Planungen von Festen und anderen Aktivitäten
  • Anwesenheit bei Vorstands- und Beiratssitzungen
  • Einsatzplanung der Mitgliederstunden
  • Sauberkeit und Müllbeseitigung
  • Spinde und Liegenverwaltung
  • Energie- und Wasserwirtschaft
  • Kontaktherstellung zu Werbepartnern
  • Amtsgericht/Vereinsregister
  • Protokollführung
  • Rechnungsstellung
  • Zukunftsplanung
  • Koordination Sportbetrieb
  • Jugendarbeit
  • Anmietung von Wasser- und anderen Sportflächen
  • IT-Planung

Natürlich ist jedes Vorstandsmitglied nur für einen Teil dieser Tätigkeiten verantwortlich. Welche das sein werden, ist jeweils in den konstituierenden Sitzungen zu klären. Diese Arbeiten kann man verwaltend oder gestaltend verstehen, je nach eigener Vorstellung.

Wer Interesse an der Mitarbeit hat meldet sich bitte per E-Mail an:

 

 

Stellenausschreibung Einlaßkontrolle

Bist Du es?

Wir suchen noch zwei (Nicht)Vereinsmitglieder für den Informationsstand und die Einlasskontrolle am Eingang unseres Vereinsbades auf 400,00 Euro Basis (Minijob), die nicht nur Spaß im Umgang mit Vereinsmitgliedern und Besuchern unseres Vereinsbades haben, sondern auch als Gesprächspartner/in ein offenes Ohr und ein Gespür für Probleme der neuen und langjährigen Mitglieder haben, wenn es um Fragen, und Anregungen bzgl. Vereinsausweise, Mitgliedschaft und Ansprechpartner geht.

Die beiden Minijobs sollen eine permanente und zuverlässige Kontrolle der eintretenden Mitglieder und Besucher während der Badesaison unter Berücksichtigung der Kultur des Höchster Schwimmvereins gewährleisten.

Die Arbeitszeit liegt zwischen 10.00 Uhr und 20.00 Uhr und wird in Absprache mit dem Vorstand festgelegt.

Für diese Tätigkeit ist ein sicheres Auftreten sowie ein angenehmes Erscheinungsbild notwendig.

Wenn Du/Sie also bereit bist/sind Verantwortung zu übernehmen und die regelmäßige Einlasskontrolle und den Informationsstand am Eingang unseres Vereinbades übernehmen willst/wollen, dann melde Dich/Sie sich beim Vorstand.

 

Aufgabenbeschreibung Einlasskontrolle

Ziel/Zweck
Durchführen einer zuverlässigen Kontrolle der eintretenden Mitglieder und Besucher während der Badesaison unter Berücksichtigung der Kultur des Höchster Schwimmvereins. Auftreten und Wirken als angenehmer und verbindlicher Erstkontakt im Sinne des HöSV.

Aufgaben

  • Beschaffen und Aktualisieren der für die Einlasskontrolle relevanten Daten (Mitgliederliste, Satzungsauszug, Sonderregelungen, etc.) des HöSV.
  • Einrichten der Einlasskontrolle und Pflegen aller Gegenstände, die vom Verein für die Ausübung der Einlasskontrolle überlassen werden.
  • Ansprache von interessierten Besuchern und Neu-Mitgliedern; Erteilen von Auskünften über den Verein.
  • Kontrolle der eintretenden Besucher auf Mitgliedschaft und Beitragsstatus; ggf. Klärung offener Fragen mit dem Vorstand des HöSV.
  • Ausgabe der Vereinsausweise für die neue Badesaison an die Mitglieder des HöSV.
  • Ausgabe und Registrieren von Gästekarten an Nicht-Mitglieder des HöSV sowie Einnahme, Verwaltung und Abrechnung der Handkasse gegenüber dem Vorstand.
  • Auftreten und Wirken als angenehmer und verbindlicher Erstkontakt im Sinne des Höchster Schwimmvereins.

Der Höchster Schwimmverein bekennt sich ausdrücklich zu einem diskriminierungsfreien Handeln. Die Einlasskontrolle soll das Eintreten unerwünschter Personen sowie Konflikte die sich daraus ergeben könnten vermeiden, ggf. mit Hilfe externer Unterstützung.

Interessenten melden sich bitte bei:

Horst Schauer

Horst Schauer
Mobil: 0 170 - 44 61 972